Weintaufe

09.11.2018 - 19:00 Uhr

Haus der Gemeinschaft

Noch



Countdown
abgelaufen

Demnächst

 

Sirenenlounge

19. Okt., FF Statzendorf

 

Weintaufe

9. Nov., 19 Uhr, HdG

 

weitere Termine

Besucherzähler

Gesamtzugriffe 101130

2018 05 26 7777777777 Zugriffe auf unsere Website - das bedeutet aber auch, dass seit dem 1. Mai (75.000. Besucher) täglich über 100 Personen unsere Website aufgerufen haben - und das ohne Baustelle ;-)

Kunst im FF-Haus II: Bereits 90 Minuten nach Vorstellungsende war die Fahrzeughalle wieder komplett eingeräumt und die volle Einsatzbereitschaft hergestellt - DANKE an die fleißigen Kameraden!

2018 05 25 Wegräumen12018 05 25 Wegräumen22018 05 25 Wegräumen3

Kunst im FF-Haus:

2018 05 25 Kabarett6Für die zahlreichen Besucher boten die beiden Kabarettisten Walter Kammerhofer und Max Mayerhofer ein knapp 3-stündiges köstliches und unterhaltsames Programm mit exzellenten Pointen und treffsicheren Kommentaren.

Da auch das Publikum von der ersten Sekunde an voll "mitging", liefen die beiden zur Höchstform auf und brillierten mit ihren teilweise improvisierten Darbietungen (die sie selbst manchmal überraschten).

Info für FF-Kameraden: das elektrische Schließsystem wird am 25. Mai vor und während der Veranstaltung deaktiviert (= Schlüssel sperrt FF-Bereiche nicht auf!) - die FF ist bei dieser Veranstaltung "Gast" im eigenen Haus.

In einigen Stunden kräftiger Arbeit konnten die Vorbereitungen für das morgige Kabarett mit "Kammerhofer & Mayerhofer" weitgehend abgeschlossen werden:

2018 05 24 Cabaret4Die Veranstaltung selbst wird vom Kulturverein Kapelln veranstaltet, Obmann ist Friedrich Hahn, der Kulturverein kümmert sich auch um Eintritt und Verköstigung.

Die FF Hain-Zagging stellt die baulichen Anlagen zur Verfügung und vermietet das notwendige vorhandene Inventar.

VV-Karten gibt es noch bei Josef "Sepperl" Hahn oder Normalpreiskarten bei der Kassa am Haupteingang.

Zukünftig soll es einmal jährlich eine überregionale Kulturveranstaltung in der Fahrzeughalle unseres FF-Hauses geben (z.B. Feb. 2019 Alex Kristan)

2018 05 24 Cabaret12018 05 24 Cabaret22018 05 24 Cabaret3

Durch eine kurzen, aber heftigen Regenguss gelangte am Pfingstmontag nach 14 Uhr Wasser in den Keller eines Wohnhauses in Großrust (Am Schmittenberg). Wir rückten nach dem Alarm um 14:35 mit 3 Fahrzeugen aus.

Da es sich aber - wie sich rasch herausstellte - nur um wenige Zentimeter Wasser handelte (die von den Großruster Kameraden sicher auch allein geschafft werden) rückten wir umgehend wieder ins FF-Haus ein.

Mit einem vollen Autobus besuchten wir heute das letzte Rapid-Heimspiel dieser Saison:

Auf Einladung der "Rapid-Stimme" Andy-Marek erlebten wir von den obersten Plätzen der Nordtribüne genau hinter dem Tor ein tolles Spiel der Rapidler im Allianz-Stadion - dem "Weststadion" in Hütteldorf, die gegen Altach mehr als verdient 4:1 gewannen.

Am Donnerstag, 17. Mai wurden wir gegen 17:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Radlbergerstraße in der Kurve im "50er-Bereich" zwischen Hain und Unterradlberg gerufen. Zwei PKW waren frontal kollidiert, dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung versorgt.

Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, die PKW zu bergen und gesichert abzustellen.

2018 05 17 VU RadlbergerstraßeGegen 19 Uhr rückten wir wieder in das FF-Haus ein.

 

Eingesetzte Kräfte:

KRF-B

KLF-W

Polizei

Rettung

Traktor

Die 2. Zugsübung 2018 (16./17./18. Mai) hat 3 Ausbildungs-Ziele:

2018 05 16 Zugsübung1Zum 1. soll die Arbeit mit dem neuen 50 kW Stromerzeuger (≈60 KVA) geübt werden und auch die Einspeisung in wichtige Anlagen, wie z. B. die Kläranlage.

Zum 2. wird der frisch gemähte Übungsplatz gegossen ("Flurbrand"), eine Arbeit, die zum Glück das Wetter für uns übernommen hat. Da es nun die Witterung zulässt, wird demnächst Gras eingesät, um einen vollflächigen Grasbewuchs zu erreichen.

Zum 3. soll der Umgang mit dem Digitalfunk geübt werden.

2018 05 16 Zugsübung22018 05 16 Zugsübung32018 05 16 Zugsübung4

Am 16., 17. und 18. Mai findet jeweils um 19:30 Uhr unsere 2. Zugsübung statt!

STROM AEs werden wie immer 3 Tage für die Teilnahme an der Übung angeboten, daher sollte es auch für alle möglich sein.

Die grundsätzliche Planung wäre am Mittwoch der 2. Zug, Donnerstag 3. Zug und Freitag 1. Zug - je nach terminlicher Möglichkeit kann die Teilnahme auch an einem der anderen Tage erfolgen!

Themen:

Löschwasserbeförderung (Flurbrand)

Stromerzeuger

Funk

 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, via WLAN die "BlaulichtSMS-App" herunterzuladen und unter Anweisung zu installieren!

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte