Aktuelles



Plakat2017 i

"Pracht & Vielfalt einer anderen Welt" - 18-tägige Studienreise nach Nordindien

Festakt "125 Jahre FF Obritzberg"

28.05.2017 - 10:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Demnächst

Baustelle:

Fr., 26. Mai ab 13 Uhr

Sa., 27. Mai ab 8 Uhr

 Fussbodenheizung:

nächste Woche

Fassade:

nach dem FF-Fest

Besucherzähler

Gesamtzugriffe 39263

Baustelle vor einem Jahr

2016 05 24 Schüttung2016 05 31 Sportplatzschüttung i

Durch das bereits mehrmalige erzwungene Verschieben der Arbeiten für den Innenputz (großes Entgegenkommen der Fa. L&G Bau) ist der geplante Beginn am 10. April sehr ungewiss, da die Firma in der Zwischenzeit naturgemäß andere Aufträge erfüllt hat.

Dadurch kommt der Terminplan bis zum FF-Fest einigermaßen unter Druck: erst nach dem Innenputz können die Tore eingebaut werden (diese lagern bereits seit Jänner in der Montagefirma) und auch die Bodenplatte der Fahrzeughalle hergestellt werden. Für die Fassade - die Vergabe steht vor dem Abschluss - sind auch ca. 6 Wochen veranschlagt und auch der Estrich muss noch vor dem Fest erledigt sein, damit er vor der Bodenverlegung entsprechend austrocknen kann - die Verzögerungen wirken sich nun doch weit massiver aus als zunächst angenommen!

Diese sind in der Rubrik "Aktuelles", "demnächst", im "Counter" oder gesammelt im Menü "Termine" zu finden!

 

Bei der Versammlung wurden einige terminliche Anpassungen bekannt gegeben:

* Maibaum holen: geplant am 27. April

* Maibaum aufstellen am Sa., 29. April am Nachmittag (Beginnzeit?), danach um 19 Uhr die Florianimesse und im Anschluss ein gemütlicher Abend beim Maibaum (dadurch kein "Vorabbesuch" beim Kellerfest = verstärkter Besuch desselben am 1. Mai)

* der FF-Ball findet am 5. Jänner statt, geplant: Gh. Sveti bzw. Nachfolger

2017 04 07 Putzvorbereitung iDa nun die Hindernisse für den Beginn der Innenputzarbeiten beseitigt sind, könnte am kommenden Montag, 10. April, endlich damit begonnen werden - es ist aber durch die 2-malige Terminverschiebung nicht sicher, wann tatsächlich begonnen wird.

Das bedeutet aber auch, dass nun trotzdem die dafür notwendigen Vorbereitungen abgeschlossen werden müssen, und auch die Vorbereitung für die vielen Folgearbeiten müssen nun umso intensiver angegangen werden, um den Zeitplan bis zum FF-Fest noch einhalten zu können.

» Fotos

Der 1. Nachtragsvoranschlag 2017 wurde im 2. Anlauf mit einer knappen Mehrheit im Gemeinderat beschlossen. Somit sind die Innenputzarbeiten rechtswirksam vergeben, ebenso die Betonplatte der Fahrzeughalle, die Schlussrechnung über die Statikerarbeiten, und auch die Elektroinstallationen werden am 11. April vom Gemeindevorstand beschlossen, da mit dem Beschluss des 1. NVA 2017 die finanzielle Bedeckung gegeben ist.

Um den angekündigten Boykott der Opposition bei der Beschlussfassung des Nachtragsvoranschlages samt den Folgen (Baustopp unserer Baustelle nebst anderem bis auf weiteres) abzuwenden, legte Bgm. Gerhard Wendl heute vormittag sein Amt und Mandat nieder. Bis zur Wahl eines neuen Gemeindeoberhauptes führt Vbgm. Daniela Engelhart die Amtsgeschäfte.

Natürlich war die "Fusion mit Ragelsdorf" ein Aprilscherz - wie viele auch bald bemerkt haben!

Doch auch ein Scherz mit ernstem Hintergrund: die S34-Trasse ist in Planung - Realisierung bis 2030 - wenn auch ohne Tunnel, und unsere Ragelsdorfer Kameraden haben Probleme mit der Realisierung einer notwendigen FF-Haus-Erweiterung. Und die Zusammenarbeit funktioniert auch "ohne Fusion" gut - siehe FF-Ball.

Der 1. April 2017 war aber auch der stärkste "Besuchstag" unserer Website: mit 1335 externen Zugriffen auf einen einzelnen Artikel in 24 Stunden ein neuer Rekord.

Dazu kommen noch die facebook-Aktivitäten mit 3154 erreichten Personen und 327, die auf den Bericht hin "interagiert" haben.

» Pressetext

Franz LebHolzi ist 40 (1) iNachdem es in der GR-Sitzung am 30. März aufgrund der zwischenzeitlichen Ablehnung des Nachtragsvoranschlages zur Aussetzung der Vergaben für unser FF-Haus gekommen ist, kommt diese positive Nachricht doch etwas überraschend - auch weil es in letzter Zeit immer Dementis wegen einer weiteren Fusion unserer Wehr gegeben hat:

Es ist so gut wie fix: die FF Hain-Zagging wird mit der FF St. Pölten - Ragelsdorf fusionieren - eine Umbenennung in „FF Fladnitztal“ steht im Raum - und damit ein weiterer Ausbau unseres Hauses!

Da der GR in seiner Sitzung am 30. März keinen positiven Beschluss für den Nachtragsvoranschlag zuwege brachte, ist damit auch unter anderem die sehr notwendige Vergabe der Elektroarbeiten bis auf weiteres ausgesetzt, auch wenn der Bestbieter - die Fa. Schmied & Fellmann - längst feststeht.

 

2017 03 31 Vorbereitung ElektroDie Vorbereitungen für die Elektroinstallation durch unsere Kameraden laufen trotzdem weiter, da die Zeit bis zum Innenputz - der Beginn wurde auf 10. April verschoben - drängt.

 

Am Do., 6. April, gibt es um 19:30 Uhr im Gemeinderat einen "neuen Anlauf", um ein handlungsfähiges Gemeindebudget zu beschließen und damit auch unser Projekt fortführen zu können.

» Fotos

Bei der Sitzung des Gemeinderates wurde von Bürgermeister Gerhard Wendl über die nichtöffentliche Versteigerung der beiden Gebäude mit Anboten am 20. März berichtet:

Das FF-Haus Zagging wurde um € 46.500,- an Franz Burger sen. aus Rottersdorf zugeschlagen, das FZZ Hain (ehemaliger Kindergarten) ging um € 182.000,- an Franz Gamsjäger.

Die Käufer haben nun bis Ende Mai Zeit, einen Kaufvertrag für den Gemeinderat zur Beschlussfassung vorzulegen, die Übergabe der Gebäude erfolgt nach Übersiedlung der Feuerwehr bzw. der bisherigen Nutzer, jedenfalls aber nicht vor dem 1. September 2017.

Als Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit & Redakteur dieser Website informiere ich darüber, dass in der NÖN keine Beiträger mehr von mir erwünscht sind - somit werden diesem Medium bis auf weiteres auch keine Unterlagen unserer Feuerwehr mehr angetragen - aufgrund der geringen Leserdichte keine Einbuße!

Mit kameradschaftlichen Grüßen

EHBM Franz Higer

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte