Aktuelles




2018 01 12 Ball Plakat

blaulichtSMS App Icon

Glasfaser-Vertrag abgeben

19.01.2018 - 12:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Demnächst

Ball FF Ragelsdorf:

19. Jän., bei Leo Gamsjäger

 

Blutspenden:

23. Jän., 16:30 - 19:30, Gemeindezentrum

 

FF-Ball:

Fr., 2. Feb., Gh. Seeland

Besucherzähler

Gesamtzugriffe 64216

2017 10 22 GedichtLisa-Marie Engelhart und Jakob Holzmann brachten (sichtlich nervös) abwechselnd ein Gedicht über die zukünftigen Nutzer von Feuerwehrhaus & Haus der Gemeinschaft dar - ein Einsatz, der sich gelohnt hat, wurden sie doch von unserem Moderator Andi Marek dafür eingeladen, bei einem Rapidspiel noch im Oktober gleich neben der Trainerbank sitzen zu dürfen.

 

Aber auch die gesamte Feier dürfte ihm beeindruckt haben, denn er lud alle Kameraden, die Landjugend & der Musikverein samt Begleitung zu einem Rapidspiel nach Hütteldorf ein!

 

Die freiwillige Fusion und die Planung & Errichtung des neuen Hauses wurde nur durch den großen Einsatz fast aller Kameraden ermöglicht, die offizielle Eröffnung stellt dementsprechend die ideale Gelegenheit dar, für besondere Leistungen DANKE in Form einer Auszeichnung zu sagen:

 

2017 10 22 Ehrungen i

 

Das "Ehrenzeichen NÖ LFV"

* für 80-jährige verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrdienst für LM Franz Letschka

 

Die "Medaille für Internationale Feuerwehrkameradschaft 3. Stufe"

* für den 1. Vorstand der FF Waidhofen, Bayern OLM Helmut Friedl

 

Das "Verdienstzeichen der Marktgemeinde Obritzberg-Rust"

* für die Vorbereitung der Fusion und als langjähriger Kommandant für HBI Johann Schuster

* für die Vorbereitung der Fusion und die Umsetzung des Neubauprojektes für HBI Franz Holzmann

* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für OLM Johannes Hahn
* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für FM Christoph Gaupmann
* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für LM Karl Krumböck

 

Die "Verdienstmedaille 3. Klasse NÖ LFV"

* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für EBI Franz Holzmann
* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für EV Franz Krumböck
* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für EBI Franz Letschka

 

Das "Verdienstzeichen 3. Klasse NÖ LFV"

* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für BM Johannes Schuster
* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für LM Helmut Engelhart
* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für LM Christian Krumböck
* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für OBI Bernhard Letschka

 

Das "Verdienstzeichen 3. Klasse ÖBFV"

* für Verdienste um das österr. Feuerwehrwesen für EHBM Franz Higer

 

Das "Verdienstzeichen 2. Klasse NÖ LFV"

* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für HBI Franz Holzmann

* für besondere Verdienste bei der Umsetzung des Neubauprojektes für OV Josef Hahn

2017 10 22 LandeskommandantAls Landesfeuerwehrkommandant ist Dietmar Fahrafellner stolzer Chef von über 100.000 Feuerwehrkameraden in Niederösterreich mit einer enormen Schlagkraft und jederzeitiger Einsatzbereitschaft, die im Krisenfall auch über Landesgrenzen hinweg abgerufen werden kann.

 

Eine freiwillige Fusion von Feuerwehren ist (noch) nicht die Norm, wird aber in Zukunft vermehrt für die Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit notwendig werden. Umsomehr dient die FF Hain-Zagging auch in dieser Hinsicht als Vorbild, die Erfahrungswerte wurden schon mehrmals nachgefragt.2017 10 22 Landeskommandant Gruppe

 

Ein Feuerwehrhaus zusätzlich auch als Haus für die Gemeinschaft zu nutzen ist in jeder Hinsicht nachahmenswert, denn die Feuerwehr ist auch gesellschaftspolitisch von großer örtlicher Bedeutung.

Für die feierliche Eröffnung überbrachte er eine "gläserne Flamme" des Landesfeuerwehrverbandes mit dem besten Glückwüschen!

2017 10 22 Franz Holzmann PlatzlAls Zeichen des besonderen Dankes durch die Kameraden "seiner" Feuerwehr für seinen enormen Einsatz für die Fusion und das Zustandekommen & Umsetzung des Neubau-Projektes wurde Kommandant Franz Holzmann der Platz (Platz´l) vor dem Schlauchturm auf den Namen "Franz Holzmann - Platz´l" gewidmet.

2017 10 22 Franz Holzmann Platzl2

 

Dazu gab es außerdem noch eine weiße Arbeitshose (als schmunzelnder Hinweis auf seine Aussage "sich auf der Baustelle doch wohl niemals schmutzig machen zu müssen")

2017 10 22 AltundjungEine interessante und generationsübergreifende Interviewrunde konnte Andi Marek zu sich auf die Bühne bitten:

Unseren dienstältesten Kameraden Franz Letschka mit über 80 Dienstjahren, der von der schwierigen Zeit im und nach dem Krieg erzählte, den ältesten Kameraden mit den meisten Baustellenstunden Franz Krumböck, der bereits bei 3 Feuerwehrhäusern aktiv mitgearbeitet hat und den jüngsten unserer Kameraden, Jugendfeuerwehrmitglied Felix Hahn, der einmal Kommandant werden möchte.

2017 10 22 Bgm BHAnerkennende und lobende Worte gab es durch unsere Bürgermeisterin Daniela Engelhart, die als "Hainerin" naturgemäß das gesamte Projekt von Beginn an miterlebt hat und auch eine Anekdote - das nächtliche "Picknick auf der Decke des Mannschaftstraktes" zum Besten gab, aber auch den Rückhalt in der Bevölkerung (z.B. durch die Spüeisenversorgung) hervorhob.

Unser Bezirkshauptmann Josef Kronister betonte die Aufgaben der Feuerwehren im Katastrophenschutz, wo die Bezirkshauptmannschaft die Einsatzleitung inne hat - die FF Hain-Zagging ist Mitglied im KHD-Zug "Wasserdienst" und so des Öfteren im Hochwassereinsatz - zuletzt am 26. Juli 2016 in Hofstetten mit 11 Mann - während gleichzeitig 17 Mann mit dem Betonieren der Mannschaftsfundamentplatte beschäftigt waren.

Ein ganz besonderes und extrem seltenes Ereignis eröffnete den Festakt:

2017 10 22 80 Jahre FFUnser Kamerad Franz Letschka sen. ist seit über 80 Jahren Mitglied der Feuerwehr - ein überaus seltenes Jubiläum!

Nicht nur der Moderator "Rapid Wien- und ÖFB-Stadionsprecher" Andi Marek zeigte sich beim Interview entsprechend beeindruckt - der anerkennende & begeisterte Applaus aller Anwesenden unterstrich diese in weiten Umfeld einzigartige Leistung!

Aus den Händen von Landes-Kdt. Didi Fahrafellner wurde ihm dafür das "Ehrenzeichen des NÖ LFV für 80 Jahre verdienstvoller Tätigkeit" überreicht!

2017 10 22 GottesdienstZu Beginn wurde in der vollen Fahrzeughalle gemeinsam ein Festgottesdienst gefeiert, der von unserem Kameraden und Pfarrer H. Leopold Klenkhart zelebriert wurde.

 

Musikalisch untermalt wurde diese festliche Messe vom Musikverein Hain, dem aktiven Partner vom neuen "Haus der Gemeinschaft", unter der bewährten Leitung von Kapellmeister Erich Engelhart mit der "Schubertmesse", der MV Hain spielte nach der Messe und dem Festakt auch zum Frühschoppen auf.

2017 10 22 MV Hain

2017 10 22 AntretenDer offizielle Eröffnungsfestakt begann um 8.30 Uhr mit dem Empfang der Ehrengäste und dem Antreten der vielen eigenen, benachbarten & befreundeten Feuerwehrkameraden sowie den beiden Partnerwehren - Kdt.-Stv. OBI Bernhard Letschka meldete dem Landeskommandanten, Landesbranddirektor Dietmar Fahrafellner, sowie den angetretenen Ehrengästen das Antreten des Musikvereines, der zahlreichen Feuerwehrkameraden und der Partnerwehren.

2017 10 21 AchtungAb 19 Uhr heizten "Achtung" - das sind Stefan Döller &  Rainer Weißmann - den vielen Tanzfreudigen richtig ein, ein buntes Spektrum auch Hits, Schlager und Tanzmusik lockte die Tänzerinnen & Tänzer auf die Tanzfläche, aber auch mit ihrer unnachahmlichen Art sorgten sie für Stimmung im Saal und für tanzende und mitsingende Besucher auf den Bänken.

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte