Demnächst

    

UA-Atemschutz-Übung

Fr. 23. Februar

19:00 Uhr

 

weitere Termine

 

Besucherzähler

Heute 99

Gestern 128

Woche 667

Monat 3771

Gesamtzugriffe 470116

2024 02 17 85 KFUnser Ehrenverwalter Franz Krumböck sen. feierte kürzlich seinen 85. Geburtstag. Grund genug, dass sich daher das Kommando mit einem kleinen Geschenk und einer Urkunde beim Jubilar zum Gratulieren einfand.

 

Alles Gute auch nochmal von dieser Stelle!

2024 02 17 WissenstestVergangenen Freitag wurden mit der Ausbilung für den Wissenstest und das Wissenstestspiel begonnen.

 

Gemeinsam mit den Feuerwehrjugendgruppen Kuffern und Statzendorf wird in den nächsten Wochen intensiv gelernt und geübt für den Wissenstest Mitte März. Besonders erfreulich, dass alle 3 Jugendgruppen von Jahr zu Jahr größer werden. So waren gestern 18 Kinder bei uns im FF Haus am Lernen.

20240123 T1Als ein Mann am Dienstagabend dabei war, ein bereits am Vormittag verunfalltes Fahrzeug auf einen Abschleppanhänger zu verladen, rutschte dabei die Vorderachse über das Plateau des Anhängers. Da die Situation aussichtlos erschien, wurde schließlich unsere Feuerwehr alarmiert.

 

Wir rückten mit allen Einsatzfahrzeugen aus und sicherten die Straße ab. Danach konnte das Unfallfahrzeug mittels Seilwinde wieder zurück auf den Anhänger gezogen werden. Somit konnten wir kurze Zeit später wieder ins FF-Haus einrücken.

20240113 Ball 1Nach einigen Jahren Pause war es endlich wieder soweit und unser Feuerwehrball fand wieder statt. Für die perfekte Location und das leibliche Wohl sorgte das Team rund um die Weinschenke Korntheuer. Zu den Klängen von Just Dance konnte das Tanzbein bis spät in die Nacht geschwungen werden. 

 

 

Bestens organisiert durch Ballkommitee-Obmann OVM David Viertl waren auch die Achtel-Bar der FF, die Tombola und das Schätzspiel, bei dem es das Gesamtalter (5332 Jahre) aller FF-Kameraden zu erraten galt. Zu gewinnen gab es tolle Sachpreise und etliche Torten. Danke an alle Gäste, die den Abend zu einer unvergesslichen Ballnacht machten!

20240113 Ball 220240113 Ball 320240113 Ball 4

2024 01 10 B3 Fugging 1

Am Mittwoch wurden wir nachts um 01:11 Uhr zu einem Zimmerbrand mit Menschenrettung nach Fugging alarmiert. Nach kürzester Zeit rückten wir mit allen Einsatzfahrzeugen und 20 Mann aus. Bei der Anfahrt stellte sich durch den von weitem sichtbaren Feuerschein bereits heraus, dass es sich um einen Großbrand handelt, und die Alarmstufe wurde auf B3 erhöht. Zeitgleich kam vom Einsatzleiter zum Glück die "Entwarnung", dass sich keine Personen mehr im Haus befinden.

2024 01 07 MGV 1Zur 143. Mitgliederversammlung am Sonntagnachmittag durfte Kommandant HBI Franz Holzmann neben 75 Kameraden auch die Ehrengäste Pfarrer Josef Seeanner, Bürgermeisterin Daniela Engelhart, Abschnittsverwalter VI Markus Bittner-Schiesser und Ehrenmitglied Leopold Pasteiner im Haus der Gemeinschaft herzlich begrüßen.

 

Nach dem Totengedenken folgten die Berichte der Sachbearbeiter durch Kommandant-Stellvertreter OBI Bernhard Letschka. Hier wurde auch ausführlich über die Feuerwehrjugend berichtet. Besonderes Highlight war hier im Jahr 2023 sicherlich die Teilnahme am Landesjugendlager in Winklarn (Bez. Amstetten).

Am Mittwochvormittag wurden wir kurz nach 10:00 Uhr zu unserem ersten Einsatz im Jahr 2024 alarmiert. Der Alarmierungstext lautete "Menschenrettung - Forstunfall, Mittergraben, Schweinern: 1 Pers. am Kopf verletzt". Innerhalb kürzester Zeit rückten 16 Kameraden der FF Hain-Zagging mit 3 Einsatzfahrzeugen aus.

 

In Thallern nahmen wir mit dem Lotsen Kontakt auf. Der Einsatzleiter der örtlich zuständigen Feuerwehr Schweinern befand sich bereits bei der Unfallstelle. Da der Verunfallte bereits in den Rettungshubschrauber verladen wurde, war kein weiterer Einsatz von uns erforderlich und wir rückten wieder ins FF-Haus ein. Danke für die gute Zusammenarbeit mit den weiteren eingesetzten Feuerwehren FF Schweinern und FF Hausheim-Noppendorf.

20231224 Friedenslicht 1Am Vormittag des 24. Dezembers fuhren wir mit der Feuerwehrjugend nach Statzendorf, um das "Friedenslicht aus Bethlehem" abzuholen. Zu 13. machten wir uns mit HLF3 und MTF auf in das neue FF-Haus nach Statzendorf. Die Statzendorfer Kameraden zeigten sich überrascht, aber sehr erfreut über unseren Besuch.20231224 Friedenslicht 2

 

Nach einer Führung durch das neue FF-Haus gab es noch Tee und Kuchen und man unterhielt sich bereits über das kommende FJ-Jahr und die nächsten gemeinsam geplanten Jugendstunden. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmal für die Gastfreundschaft - auch unser HLF3 bekam vorübergehend einen "wetterfesten" Platz - bedanken!

2022 12 23 WeihnachtenDie FF Hain - Zagging möchte auf diesem Wege allen Freunden und Unterstützern unserer Wehr fröhliche Weihnachten und einen Guten Rutsch in das Jahr 2024 wünschen!

 

2023 war wieder ein sehr herausforderndes, aber etwas ruhigeres Jahr mit weniger Einsätzen. Wir bedanken uns herzlichen bei all unseren Kameraden und unterstützenden Mitgliedern für die Mithilfe und Unterstützung im abgelaufenen Jahr!

 

Und zur Erinnerung zum vorsichtigen Umgang mit dem Feuer --> Tipps zur Brandverhütung an Weihnachten

Am Vormittag des 23. Dezember wurden wir per BlaulichtSMS zu einem Sturmschaden nach Flinsdorf alarmiert. Eine Reklame-Tafel drohte auf die Straße zu stürzen. Die Tafeln wurden von uns abmontiert und das Gestell umgelegt, um weiteren Schaden zu verhindern. Ebenfalls wurde danach noch ein Baum, der auf den Fladnitzbegleitweg bei Zagging gestürzt war, entfernt. Auch das Fußballtor bei unserem Fußballplatz wurde auf den gegenüberliegenden Acker geweht und wurde von uns wieder zurückgebracht. Außerdem wurde durch den Sturm die Lichterkette am Weihnachtsbaum vor dem FF-Haus beschädigt - hier nutzten wir gleich die Zeit, um den Fehler zu beheben

2023 12 23 Sturmschaden 12023 12 23 Sturmschaden 22023 12 23 Sturmschaden 3

Am Nachmittag wurden wir erneut nach Flinsdorf gerufen. Auf der Kreuzung waren zwei Autos zusammengestoßen. Nachdem die Unfallstelle abgesichert war, wurden die stark beschädigten Fahrzeuge gesichert in Hain und Flinsdorf abgestellt. Alle Beteiligten blieben zum Glück unverletzt.

2023 12 23 Sturmschaden 42023 12 23 VU 12023 12 23 VU 2

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte