Demnächst

 

Sa., 01. Oktober 2022

Zivilschutz - Probealarm

 

weitere Termine

 

Besucherzähler

Heute 185

Gestern 223

Woche 640

Monat 5499

Gesamtzugriffe 370699

2021 10 02 ZivilschutzAm kommenden Samstag, 1. Oktober ist wieder Zivilschutz-Probealarm - so wie jedes Jahr am ersten Samstag im Oktober. Die Bedeutung der Sirenensignale:

 

- Sirenenprobe: 15 Sekunden
- Warnung: 3 Minuten gleichbleibender Dauerton
-- Bedeutung: Herannahende Gefahr! Radio oder Fernseher bzw. Internet einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten.
- Alarm: 1 Minute auf- und abschwellender Heulton
-- Bedeutung: Gefahr! Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio oder Fernsehen bzw. Internet durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.
- Entwarnung: 1 Minute gleichbleibender Dauerton
-- Bedeutung: Ende der Gefahr. Weitere Hinweise über Radio oder Fernsehen bzw. Internet beachten. 

2022 09 25 Wallfahrt 1Auch dieses Jahr verköstigten wir wieder die Wallfahrer aus unserer Pfarre auf ihrem Weg nach Maria Langegg.2022 09 25 Wallfahrt 2

 

In Wolfenreith wurden für die Wallfahrerschar Bratwürstel gegrillt. Im Anschluss gab es noch Kaffee und Kuchen, bevor es auf die letzten Kilometer ging.

Am Samstag fuhr eine kleine Delegation unserer Wehr zu unserer Partnerfeuerwehr nach Waidhofen an der Paar in Bayern. Dort wurde gemeinsam mit anderen Vereinen und Feuerwehren die "Lange Nacht der bayrischen Feuerwehren" veranstaltet.

 

Nach einer Mittagspause mit Besuch eines Exit-Rooms und einer Brauerei in Bayern, kamen wir schließlich am Abend in Waidhofen an. Dort wurden gleich die Zimmer bezogen. Danach durften sich von uns drei Gruppen in einem Spiel mit verschiedenen Stationen versuchen. Sehr erfolgreich sogar, wie sich später herausstellen sollte.

2022 09 23 UA Uebung 1Am Freitag wurde von uns zur Unterabschnittsübung nach Greiling eingeladen. Übungsannahme war ein Brand in einem alten Haus, wo sich Kinder - geschauspielert durch unsere FJ - versteckt hatten. 2022 09 23 UA Uebung 2Außerdem galt es eine verletzte Person vom Dachboden möglichst schonend zu retten.

 

Gemeinsam mit den Kameraden der FF Statzendorf und FF Kuffern konnte das Übungsszenario erfolgreich abgewickelt werden. Danach wurde zur Nachbesprechung ins FF-Haus eingeladen.

 

Danke für die gute Zusammenarbeit an alle Kamerden und unsere Feuerwehrjugend.

2022 09 25 FWBWDen Beginn eines intensiven Wochenendes bildet das Modul "Feuerwehr - Basiswissen" am Freitag, wo gleich acht unserer Jung-Kameraden teilnahmen. An drei Tagen lernten die Burschen die Basics des Feuerwehrwesens, welche am Sonntagnachmittag bei einem schriftlichen Test geprüft wurden.

 

Alle haben erfolgreich bestanden, wir gratulieren dazu herzlich!

2022 09 16 Fackelzug Franz Bandion 70 1Vergangenen Freitag wurde wieder einmal zu einem Fackelzug geladen: Kamerad Franz Bandion feierte seinen 70er.2022 09 16 Fackelzug Franz Bandion 70 5

 

Gemeinsam mit Kameradschaftsbund, Bauernbund und dem MV Hain zog man durch Zagging, wo schließlich in der Weinschenke Gamsjäger Leopold gefeiert wurde. Wir gratulieren recht herzlich.

Heute gegen 14:30 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Statzendorf (örtlich zuständig) und der FF Kuffern zu einem "B2 - Brand in Gewerbebetrieb (klein)" zum Sägewerk in Rottersdorf alarmiert. Wie sich kurz nach dem Ausrücken aber herausstellte, handelte es sich um einen Fehlalarm und man konnte wieder ins FF-Haus zurückkehren.

2022 09 10 RapidÜber eine Aktion des SK Rapid konnten vergangenen Samstag alle Feuerwehren aus NÖ das Match gegen den WAC aus Kärnten besuchen.

 

Auch wir entschlossen uns mit der Kinderfeuerwehr und Feuerwehrjugend nach Hütteldorf zu reisen - eine nicht sehr kluge Entscheidung, wie sich im Nachhinein feststellen lies. Das Spiel ging nach einer schwachen Leistung der Grün-Weißen 1:3 verloren. Die Kinder und Begleitpersonen nahmen es dennoch mit Humor und so konnte man einen schönen gemeinsamen Nachmittag verbringen.

2022 09 05 FF FestAm Montagmorgen ging es bereits wieder mit dem Wegräumen weiter. Über 50 Helfer kamen, und so war bereits zum gemeinsamen Mittagessen großteils aufgeräumt - aber ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: 

2022 09 04 FF FestAm letzten Wochenende ist wieder unser FF-Fest im Feuerwehrhaus über die Bühne gegangen. Los ging es bereits Samstag mittags, wo auch der Seniorenbund zum Seniorentreff bei uns geladen hatte. Ein Duo der "BleChaoten" unterhielt die Gäste am Nachmittag, ehe das volle zwölfköpfige Blasmusik-Ensamble für Stimmung sorgte. Am Abend übernahmen dann schließlich die MLS - MostLandStürmer und sorgten bis spät in die Nacht für gute Unterhaltung.

 

Nach einer hl. Messe am Sonntagmorgen wurden die Gäste während dem Frühschoppen mit dem MV Hain in gewohnter Manier mit Grillhendl, Spanferkel, uvm. verköstigt. Kaffeebar, Achtelbar und Seidlbar sorgten für weitere Kulinarik.

 

Ein herzliches Danke an alle Gäste, Sponsoren, Spendern und freiwilligen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte