Demnächst

 

So., 29. Mai 2022

ab ca. 08:15 Uhr

Absicherung

"Challenge St. Pölten"

 

Fr., 03. Juni 2022

19:00 Uhr

Übung

 

weitere Termine

 

2022 05 07 Uebung FSZ 1Eine spektakuläre Übung stand am Samstagvormittag im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln auf dem Programm. 12 Kameraden und einige Mitglieder der Feuerwehrjugend machten sich morgens mit 3 Fahrzeugen auf den Weg in das Übungsdorf, um die einmalige Gelegenheit für eine Übung "LKW-Bergung" zu nutzen. Die An- und Abreise wurde dabei gleich zu Fahrerschulungen genutzt.

2022 04 22 Uebung 1Da die geplante Unterabschnitts-Übung kurzfristig abgesagt wurde, wurde spontan eine kleine Übung im Stationsbetrieb ausgearbeitet.

 2022 04 22 Uebung 2

Dabei wurde auf 3 Stationen mit dem HLFA3 (Pumpe, Stromerzeuger, Druckbelüfter) und VFA (Rollcontainer TS) ein Innenangriff mit dem "Schlauch-Loop" beübt. Trotz der kurzfristigen Aktion eine sehr gelungene Übung!

Am Donnerstag und Freitag stand eine technische Übung am Programm. Ziel war es, einen PKW mittels Seilwinde und Greifzug "sanft" auf die Seite zu drehen und dann wieder aufzustellen.
Während das Übungsfahrzeug auf der Seite lag, wurde auch mit diversen Hilfsmitteln zur Stabilisierung des Fahrzeugs geübt. Schließlich wurde noch die Menschenrettung aus dem seitlich liegendem PKW geübt. Eine gelungene und durchwegs realistische Übung, wie sich kurz später herausstellen sollte.

 

Einige Kameraden absolvierten nebenbei den Finnentest, die jährliche Tauglichkeitsprüfung für Atemschutzgeräteträger.

2022 04 08 Uebung 12022 04 08 Uebung 22022 04 08 Uebung 3

2022 04 02 KHD 2Zur KHD-Übung trafen wir uns heute bereits um 07:30 Uhr im FF-Haus. Danach ging es mit dem HLFA3 nach St. Andrä an der Traisen, wo es gemeinsam mit 9 anderen Feuerwehren einen fiktiven Vegetationsbrand in den Weinbergen zu bekämpfen galt.

 2022 04 02 KHD 1

Unser "Tank" spielte dabei als Puffer eine wichtige Rolle. Von den anderen Feuerwehren des KHD-Tank-Zuges wurde laufend Löschwasser im Pendelverkehr hergebracht und über unseren Tank zum Löschen bereitgestellt. Außerdem wurde noch ein Atemschutztrupp bereitgestellt, der einen Innenangriff in einem vom Brand betroffenen Weinkeller durchführen musste.

 

Gegen 13:00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft nach der interessanten Übung wiederhergestellt werden.

2022 02 18 UA UebungNach langer Zeit stand am Freitagabend wieder eine Unterabschnittsübung gemeinsam mit den Frewilligen Feuerwehren Kuffern und Statzendorf am Programm. Für die Atemschutzübung wurde dafür ein Parkour im FF-Haus der FF Kuffern aufgebaut, welche die einzelnen Trupps meistern mussten. Dabei wurde besonders auf die korrekte Einsatzbekleidung und auf eine Verständigung über Funk geachtet. Herzlichen Dank an die FF Kuffern für die Ausarbeitung der Übung.

2021 12 17 UebungAm Freitag fand die letzte Übung in diesem Jahr statt. Passend für dieses Jahr, in dem wir das HLFA3 erhalten haben, stand nochmals Fahrzeug- und Gerätekunde auf dem Plan.

 

Dabei mussten die Kameraden die unzähligen Gerätschaften im HLFA3 suchen und finden. Nebenbei wurde nochmals mit der Einbaupumpe und der Seilwinde in Betrieb genommen, um auch hier das Wissen nochmals aufzufrischen. Außerdem wurde auf einer 3. Station mit dem Spineboard geübt - hier galt es eine Person mit dem Rettungsbrett aus einem Fahrzeug zu retten.

2021 10 15 Uebung 1Am Donnerstag und Freitag wurde wieder einmal geübt. Übungsannahme war eine abgestürzte und verschüttete Person in der Schottergrube der Fa. Spring. Vorort konnten die Kameraden die Übungspuppe unterhalb einer Klippe, begraben unter zwei großen Felsbrocken, vorfinden.

 

Aufgabe war es nun, Beleuchtung aufzubauen und die Person zu befreien - was mit Hilfe von Hebekissen rasch gelang. Mit der Seilwinde wurde zudem eine "Seilbahn" aufgebaut, um den Verletzten aus der Grube mit der Korbschleiftrage retten zu können.

 

Zum Abschluss wurde noch versucht, einen Bagger mit Hilfe der Seilwinde des HLFA3 wegzuziehen.

2021 10 15 Uebung 22021 10 15 Uebung 32021 10 15 Uebung 4

20210821 SpineboardAm Samstag wurde wieder ein neues Gerät - das Spineboard - aus dem HLFA3 beübt. Dazu hatten wir den externen Schulungs-Verein spineboard.at eingeladen. Angefangen mit einem Theorie-Teil, über die Aufnahme von verunfallten Personen vom Boden, bis zur Rettung aus KFZ und LKW konnte so eine kleine Gruppe die verschiedensten Übungsszenarien kennenlernen. Ein sehr informativer und lehrreicher Nachmittag, war das Resümee der Übung.

2021 07 02 Uebung 1Bei der Schulungsübung am Freitagabend wurde wieder neues Gerät aus dem HLFA3 beübt. Diesmal ging es um "Stab-Fast" und "Stab-Pack", um verunfallte Autos entsprechend zu sichern, damit sicheres Arbeiten am Wrack möglich ist. Nach einer kurzen Einführung durch den Kommandanten konnten die Kameraden die verschiedenen Geräte selbst ausprobieren.

 

Ein einfaches Werkzeug um Fahrzeuge in jeder Lage rasch zu sichern, war das Resümee.

 

2021 07 02 Uebung 22021 07 02 Uebung 32021 07 02 Uebung 4

2021 05 14 Uebung 1Die Übungen an diesem Wochenende hatten Brandbekämpfung und Innenangriff zum Thema. Zuerst wurde in Stationen alles in Theorie besprochen. Auch das "Fremdstarten" mittels "NATO-Steckdose" von Fahrzeugen oder Geräten, wie Stromerzeuger wurde nochmals hergezeigt - dies war schon Thema bei der letzten virtuellen Schulung.

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte