Aktuelles

 
- - - - -
2019 07 16 Stuzzi 60
- - - - -
Umleitung L111(2019)

Demnächst

 

Fr., 26./ Sa., 27. Juli:

Sommernachtsfest

 

Sa., 3. August:

Westernparty

 

weitere Termine

Parallel zur Pfarr-Visitation fand auch der Ironman 2018 statt, bei dem wir auch heuer wieder in unserem Einsatzgebiet die Sicherung auf der L5055 übernahmen, besonders an den neuralgischen Kreuzungen bei Flinsdorf und Schaubing.

Durch eine kurzen, aber heftigen Regenguss gelangte am Pfingstmontag nach 14 Uhr Wasser in den Keller eines Wohnhauses in Großrust (Am Schmittenberg). Wir rückten nach dem Alarm um 14:35 mit 3 Fahrzeugen aus.

Da es sich aber - wie sich rasch herausstellte - nur um wenige Zentimeter Wasser handelte (die von den Großruster Kameraden sicher auch allein geschafft werden) rückten wir umgehend wieder ins FF-Haus ein.

Am Donnerstag, 17. Mai wurden wir gegen 17:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Radlbergerstraße in der Kurve im "50er-Bereich" zwischen Hain und Unterradlberg gerufen. Zwei PKW waren frontal kollidiert, dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung versorgt.

Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, die PKW zu bergen und gesichert abzustellen.

2018 05 17 VU RadlbergerstraßeGegen 19 Uhr rückten wir wieder in das FF-Haus ein.

 

Eingesetzte Kräfte:

KRF-B

KLF-W

Polizei

Rettung

Traktor

Ein nahe dem Windrad (WKA2) am Schauerberg abgestellter PKW hatte aus unbekannter Ursache um ca. 15 Uhr im Motorraum zu brennen begonnen. Die Kameraden der FF Statzendorf konnten als ersteintreffende Wehr mit einem Schaumangriff rasch das Feuer löschen, bei unserem Eintreffen war bereits "Brand aus".

2018 05 12 Fahrzeugbrand12018 05 12 Fahrzeugbrand22018 05 12 Fahrzeugbrand3

Eingesetzte Wehren (B2):

FF Statzendorf

FF Hain-Zagging

FF Kuffern

Polizei

Nicht nur bei der wöchentlichen Sirenenprobe, auch beim Einsatz am 26. April war keine Sirene zu hören:

 

blaulichtSMS App IconGrund dieser Störung sind Probleme in der Relaisstation am Muckenkogel, von der aus die Feuerwehr-Sirenen angesteuert werden.

 

Auch aus diesem Grund wird seitens des Kommandos empfohlen, die Blaulicht-SMS-App herunterzuladen und am Handy zu installieren!

Dadurch ergibt sich ein zusätzlicher Alarmierungsweg, der bisher bestens funktioniert hat!

Ganz ohne technische Hilfsmittel wurde PKW auf der L5055 geborgen:

2018 04 26 PKW Bergung12018 04 26 PKW Bergung22018 04 26 PKW Bergung3

Ein Pkw kam bei einem Überholmanöver auf der regennassen Fahrbahn zwischen Flinsdorf und Weitern auf das Bankett, kam dadurch ins Schleudern und von der Straße ab. Dabei stieß es mit dem Heck auch gegen einen Baum.

Unsere Feuerwehr wurde zu dieser Fahrzeugbergung gerufen, die angerückten Kameraden konnten das Auto mit ihrer "Manneskraft" über die kleine Böschung wieder auf die Fahrbahn bringen.

Erfreulich am Gemeindeputztag: die hohe Beteiligung der Helfer, unerfreulich: der Dreck wird nicht weniger:

 

2018 03 24 GemeindeputztagEtwa 25 fleißige Helfer - Erwachsene und Kinder - beteiligten sich vom FF-Haus Hain-Zagging aus am Umwelttag der Gemeinde oder Gemeindeputztag.

Noch immer werden von vielen Unverbesserlichen Unmengen an Blechdosen und Plastik bis hin zu Glasflaschen und Zigarettenverpackungen entlang der Straßen und Wege weggeworfen oder entsorgt.

Einen Fernsehbeitrag mit Videos vom Einsatz gab es auch am 6. März ab 19 Uhr in NÖ heute im Meldungsblock!

In einer Kurve der L5121 zwischen Untermamau und Karlstetten kippte am 6. Februar um kurz nach 5 Uhr morgens auf der vom Eisregen spiegelglatten Straße der Anhänger eines mit Schlachtschweinen beladenen Viehtransporters um:

2018 03 06 LKW Schweine

Am Freitag vormittag (23. Feb. 2018) kam ein PKW auf der L5055 in der eisglatten "Merkinger Kurve" von Untermerking kommend von der Fahrbahn ab und landete unterhalb der Böschung im verschneiten Feld.

Da der Pannendienst aufgrund der Glätte das Fahrzeug nicht bergen konnte, alarmierte die Polizei die Feuerwehr. Die Wehren Großrust-Merking (Einsatzleitung) und Hain-Zagging bargen das Unfallauto mittels Traktor, die Fahrerin konnte danach mit ihrem Kleinkind die Fahrt unverletzt fortsetzen, am Fahrzeug entstand durch ein umgerissenes Hinweisschild Sachschaden.

2018 02 23 Bergung Schaubing1 i2018 02 23 Bergung Schaubing1 i2018 02 23 Bergung Schaubing3 i

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte