Demnächst

 

Gesamt- / Leopoldiübung

Fr., 16. Nov., 19 Uhr

(Einsatzbekleidung)

 

weitere Termine

Die Gesamtübung unserer Wehr fand am 13. September in Diendorf statt, als Übungsobjekt diente der Stadl der Familie Hahn. Die Themen waren neben der Wasserversorgung aus dem Feuerlöschbrunnen der Angriff mit den verschiedenen Schaum-Rohren.

Nach der gemeinsamen Anfahrt wurde in einer Lagebesprechung der Ablauf festgelegt: zu Beginn sollte die Wasserversorgung über den Feuerlöschbrunnen und den Hydranten hergestellt werden, zum anderen die Personensuche in einem brennenden Stadl und der Löschangriff mit den Strahlrohren.

2018 09 13 Brunnen12018 09 13 Brunnen22018 09 13 Brunnen3

Der zweite Teil der Übung stand im Zeichen des Schaummitteleinsatzes: so wurden 3 verschiedene Schaumrohre (Mittel-, Schwerschaumrohr und HD-Schnellangriffs-Schaumrohr) eingesetzt, um die Wirkungsweise, Anwendung und das jeweilige Angriffsziel kennenzulernen.

2018 09 13 Schaum12018 09 13 Schaum22018 09 13 Schaum3Aber auch die technischen Daten wie der jeweilige Wasserverbrauch, Schaummittelbedarf, Zumischraten, Arbeitsdruck, Bevorratung und Reinigung wurden bei dieser umfangreichen Übung erläutert, um im Einsatzfall schnell und effektiv helfen zu können.

» Online-Artikel auf meinbezirk.at

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte