Aktuelles

Demnächst

 

Herrichten für Kabarett

Do., 21. Feb., 18 Uhr

 

Kabarett mit Alex Kristan

Fr., 22. Feb., 19:30 Uhr

(Einlass 18:30, freie Platzwahl)

 

Fackelzug in Diendorf

Sa., 23. Feb., 18 Uhr

Treffpunkt bei Josef Hahn

 

  FF-Ausflug 27./28. April

Anmeldeschluss Fr., 15. März,

bei Margarete Hahn

 

weitere Termine

Am 11. Dez. wurden wir um 0:46 zu einem Einsatz mit Menscherettung (T2 - eingeklemmte Person) gerufen:

2017 12 11 VU Kleinhain iEin von St.Pölten kommender PKW kam aus ungeklärter Ursache auf der L100 bei der Ortseinfahrt von Kleinhain von der Fahrbahn ab, überschlug sich infolge und prallte mit dem Dach im Bereich des Fahrersitzes an eine Gebäudekante, wodurch das Fahrzeug massivst beschädigt und die Fahrerin eingeklemmt wurde.

 

2017 12 11 VU Kleinhain2Die Feuerwehren Hain-Zagging, St. Pölten-Stadt und St. Pölten-Ragelsdorf sicherten die Einsatzstelle ab, leuchteten die Unfallstelle aus und retteten die Verunfallte mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Wrack, die schwerverletzt von NAW und Rettung notversorgt und in die Uni-Klinik St. Pölten gebracht wurde. Am Fahrzeug entstand mutmaßlich Totalschaden, auch das Gebäude - ein Stadl - wurde erheblich beschädigt.

Nach 1,25 Stunden wurde der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 

2017 12 11 VU Kleinhain3Eingesetzte Kräfte:

FF Hain-Zagging (Einsatzleitung): KRF, KLF-W, TLF, Kdo

FF St. Pölten-Stadt: RLF-T, ELF, KRF-S

FF St. Pölten-Ragelsdorf: KLF

Rettung: NEF, RTW

Polizei: 4 Streifenwagen

 

» Artikel "Bezirksblätter" - Online

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte