Demnächst

 

06. August 2021

Fahrzeugsegnungen

 

03. - 05. September 2021

FF-Fest

 

weitere Termine

 

Besucherzähler

Heute 3

Gestern 226

Woche 3

Monat 5889

Gesamtzugriffe 291509

Jeder kennt den Satz "Schneller als die Polizei erlaubt" - das kostet normalerweise "extra" ...

Im Fall unserer Wehr war es beim Einsatz am 13. April umgekehrt - durch die extrem schnelle Ausrückung!

2020 04 13 Brand Großhain 03Bei einem Brand in der Unteren Ortsstraße in Großhain brannte heute Abend ein Gebäudeteil (Brandabschnitt) völlig nieder, ein Großaufgebot der Feuerwehr mit über 100 Mann verhinderte wirkungsvoll die Brandausbreitung auf unmittelbar angrenzende Gebäudeteile und löschte das Feuer:

 

Um 17:21 Uhr wurden wir zu einem B3-Einsatz "Dachstuhlbrand" nach Großhain gerufen. Bei unserem Eintreffen drang dichter Rauch aus dem ziegelgedeckten Dach, vereinzelte Flammen durchdrangen bereits das Dach.

 

Akku-RettungssatzDer Akku-Rettungssatz wurde inzwischen geliefert und hat auch bereits seinen Platz in unserem KLF-W gefunden:

 

Danke an unsern Kamerad Josef "Peppo" Engelhart, er hat die Halterungen für den Akku-Rettungssatz perfekt wie immer "maßangefertigt".

2020 04 09 Einsatz BildschirmDurch die CoV-Krise wurden einige Funktionen der Blaulicht-SMS-App aktiviert, unter anderem auch die Möglichkait für die Kameraden, für den jeweiligen Einsatz ihr Kommen zu- bzw. abzusagen.

Damit kann sich der CoV-Journaldienst (laut CoV-Dienstanweisung) schon unmittelbar nach der Alarmierung ein erstes Bild von der Einsatzbereitschaft der eingeteilten Kameraden bzw. bei B2 oder höher auch aller Kameraden (die diese App installiert haben) machen.

Zu einem "Saunabrand / Wohnungsbrand" wurden wir am 9. April um 21:30 Uhr nach Weidling gerufen:

2020 04 09 Kompostbrand1Gemäß CoV-Dienstanweisung rückten wir entsprechend vorsichtig mit mehreren Fahrzeugen (auch einem Privat-PKW) zum Einsatz aus.

Bereits auf der Anfahrt wurden wir von den Statzendorfer Kameraden verständigt, dass unser Einsatz nicht mehr notwendig ist, einzig unsere Einsatzdoku war bereits am Einsatzort und dokumentierte den Einsatz.

 

Monster Waldbrand FV BayernSteigende Waldbrandgefahr herrscht durch die anhaltende Trockenheit, ab sofort gilt die Waldbrandverordnung:

 

Waldbrandverordnung 2020Auf offenes Feuer in Waldnähe sollte ebenso verzichtet werden wie auf das Wegwerfen von Zündhölzern und Zigaretten, und auch vom Rauchen im Wald und die Verwendung von Glasflaschen sollte wegen des Brennglaseffekts Abstand genommen werden.

 

In dieser sensiblen Situation ist erhöhte Vorsicht geboten, die CoV-Zeit nutzen viele für Spaziergänge!

Die CoV-Krise verhindert zwar den geselligen Teil unserer Wehr, nicht jedoch unsere Einsatzbereitschaft:

so wurden von einem Kameraden die Saugstellen in der Fladnitz wieder gereinigt und für den Fall des Falles wieder voll funktionstüchtig gemacht - Danke!

Fladnitz1Fladnitz2Fladnitz3Fladnitz4

Die Absage sämtlicher Bewerbe im Jahr 2020 wurde in Abstimmung aller Landesfeuerwehrkommandanten, sowie dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband für alle Bundesländer in Österreich festgelegt und in der Sitzung des Landesfeuerwehrrates und der Besprechung der Bezirksfeuerwehrkommandanten am 26. März 2020 einstimmig beschlossen.

 

Neben sämtlichen Bewerben (FLA, WDLA, FJLA, FJ Wissenstest, FJ Fertigkeitsabzeichen, Jugendlager…) auf Abschnitts- und Bezirksebene, sowie allen Kuppelbewerben und Leistungsprüfungen in den Feuerwehren sind davon auch alle Landes- und Bundesbewerbe, welche im Jahr 2020 in Niederösterreich stattgefunden hätten betroffen – dies sind im speziellen:

Danke den bisherigen zwei CoV-Einsatzbereitschaften für ihre Bereitschaft!

Ab heute ist die 3. CoV-Einsatzbereitschaft in Dienst (jeweils 5 Tage), für die kommenden Dienste (ab 31. März) werden noch einige Kameraden benötigt (keine Risikogruppe, wenn möglich immer zuhause) - bitte beim Kommando melden.

FF Fest+SegnungDas, was schon zu erahnen war, ist nun fix: unser Fest wird auf Anfang September verschoben:

 

Für Freitag, 4. Sept. ist nun der "FUSION-FRIDAY" geplant.

 

Das FF-Fest findet am Samstag, 5. Sept. ab 12 Uhr (ab 21 Uhr Tanz mit "Achtung") und am Sonntag, 6. Sept. statt - um 9 Uhr ist die Feldmesse mit Fahrzeugsegnung, anschließend Festbetrieb.

 

Da die "Interschutz" in Hannover abgesagt wurde, wird unser neues VF ev. früher an uns ausgeliefert, das hat aber keine Auswirkungen auf Kosten, etc. - die Segnung wird (hoffentlich wie geplant) am 6. September erfolgen.

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte