Demnächst

 

Do., 28. Jänner 2021

HLFA 3-Vorstellung

für die Mannschaft

vorher Corona-Test

 

29. + 30. Jänner 2021 

Fahrerschulungen HLFA3

im Stundentakt

ab 08:00 Uhr

 

weitere Termine

 

Trotz diesem außergewöhnlichen Jahr 2020 mit Corona und Lockdowns hat sich in unserer Feuerwehr einiges getan. Ganz nach dem Motto "Stillstand bedeutet Rückschritt" wurde wieder vieles geleistet, um uns auch in diesem Arbeits-Jahr weiter zu entwickeln. So stand die Beschaffung von gleich zwei neuen Einsatzfahrzeugen im Fokus.

 

Besonders freut uns, den Mitgliederstand durch die wieder-gegründete Feuerwehrjugend und neu-gegründete Kinderfeuerwehr steigern zu können.

 

Die Reduktion der Stunden im Vergleich zum Vorjahr erklärt sich durch das Wegfallen der sehr zeitintensiven Veranstaltungen. Die Anzahl der Einsätze und Einsatzstunden sind hingegen gestiegen.

Was in diesem Jahr wohl keiner für möglich gehalten hätte: die Anzahl der Übungen und Ausbildungsstunden konnte erhöht werden - verantwortlich hierfür sind die zahlreichen Online-Schulungen und -Ausbildungen, welche coronabedingt vermehrt durchgeführt wurden.

 

Hier ein Auszug aus der Statistik 2020 im Vergleich zu 2019:

 

Mitgliederstand:

   Aktive   Reserve   Jugend   Kinderfeuerwehr   Gesamt 
 2020  89 21 2  119
 2019  90 22 0 0  112

 

Aktivitäten:

   Einsätze   Tätigkeiten    Übungen   Sonstiges (Bewerbe, Kurse)     Gesamt
   Anzahl   Stunden   Anzahl   Stunden   Anzahl   Stunden   Anzahl   Stunden   Anzahl   Stunden 
 2020  28 665 135 2161 23 610 6 44 192 3480
 2019  23 238 142 5278 18  571 6 169 189 6256

 

In diesem Sinne, wünschen wir allen einen Guten Rutsch und viel Gesundheit für 2021!

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte