Demnächst

 

14. Mai 2021, 19:30 Uhr

+ 16. Mai 2021, 09:00 Uhr

Zugsübungen

 

weitere Termine

 

Ein Schaden am Dach des Kirchenturms erforderte den dringenden Einsatz der Feuerwehr. Durch den Einsatz der Drehleiter der FF Herzogenburg-Stadt für die Reparaturarbeiten in 27 Meter Höhe musste auch die L100 komplett gesperrt werden. So wurde der Verkehr in Zagging und der Radlberger Kreuzung über Diendorf und Großhain umgeleitet. Die Polizei führte im Umleitungsbereich Kontrollfahrten durch.

2021 04 27 Kirche 12021 04 27 Kirche 32021 04 27 Kirche 2

eingesetzte Kräfte:

- FF Hain-Zagging (4 Fahrzeuge, 13 Kameraden)

- FF Herzogenburg-Stadt (Drehleiter, 2 Kameraden)

- Polizei

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte