Demnächst

 

14. Mai 2021, 19:30 Uhr

+ 16. Mai 2021, 09:00 Uhr

Zugsübungen

 

weitere Termine

 

2021 01 30 VU L100 1

Die letzten Fahrerschulungen waren gerade einmal eine halbe Stunde vorbei, Kommandant und Stellvertreter befanden sich auf dem Dach des HLFA 3, um noch die letzten Geräte einzuräumen, als per Telefon die BAZ St. Pölten anrief. "PKW im Graben, L100" lautete die Meldung. Da sich noch einige Kameraden von den Fahrerschulungen und Umbauarbeiten des alten KRF und TLF im FF-Haus befanden, konnten man unverzüglich mit 12 Mann und 3 Fahrzeugen - darunter natürlich unser 3 Tage altes HLFA 3 - ausrücken.

 

 

 

Ein PKW war aus ungeklärter Ursache an der L100 kurz vor Zagging in einen Acker gerutscht. Versuchte dort noch einige Meter von selbst herauszufahren, blieb schließlich aber kurz vor dem Feldweg stecken. Absolut routiniert, wie wenn wir das HLFA 3 schon einige Monate beübt hätten, wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Mit dem VFA wurde schließlich der PKW wieder auf den Feldweg gezogen und die Räder vom Matsch befreit, so dass er wieder selbstständige seine Fahrt fortsetzen konnte.

 

Es war wohl der "perfekte" erste Einsatz mit dem HLFA 3, da keine Personen gefährdet waren und auch sonst nichts und niemand zu Schaden kam! Naütrlich wünschen wir uns selbst weiterhin wenige Einsätze, dass wir aber trotzdem immer sicher und gesund von Einsätzen und Übungen zurückkommen.

2021 01 30 VU L100 22021 01 30 VU L100 32021 01 30 VU L100 4

Im Einsatz:

- FF Hain - Zagging (12 Mann; HLFA 3, VFA, KLF-W)

- Polizei

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte