Demnächst

 

Do., 28. Jänner 2021

HLFA 3-Vorstellung

für die Mannschaft

vorher Corona-Test

 

29. + 30. Jänner 2021 

Fahrerschulungen HLFA3

im Stundentakt

ab 08:00 Uhr

 

weitere Termine

 

2020 12 21 LKW Bergung3Heute gegen 14:00 Uhr wurden wir gemäß CoV-Alarmplan "still" zu einer LKW-Bergung auf einem Feldweg bei Großhain gerufen.

Sofort rückten unsere Kameraden mit 3 Fahrzeugen aus. Mehrere Kameraden kamen im Laufe des Einsatzes noch nach.

Nach der Lageerkundung wurde festgestellt, dass Verstärkung (Fahrzeuge mit Seilwinden) notwendig ist.

Ein mit Zuckerrüben voll beladener Sattelzug war auf einem asphaltierten Weg bei einem Abbiege-Manöver in den angrenzenden Acker gerutscht und kam in bedrohlicher Schräglage zu stehen.

 

So wurden die FF St. Pölten - Stadt und die FF Statzendorf mit den erforderlichen Seilwinden zur Unterstützung gerufen. Da auch das schwere Kran-Fahrzeug der FF St. Pölten - Stadt nicht in der Lage war, den Sattelzug rauszuziehen wurde schließlich die Entladung des Sattelaufliegers veranlasst. Nach dem Umladen der Zuckerrüben durch ein Privatunternehmen konnte das Fahrzeug mit einem Traktor erfolgreich geborgen werden. Nach der Reinigung und Versorgung der Geräte konnte man nach ca. 5 Stunden den Einsatz beenden.

2020 12 21 LKW Bergung22020 12 21 LKW Bergung1 2020 12 21 LKW Bergung52020 12 21 LKW Bergung72020 12 21 LKW Bergung62020 12 21 LKW Bergung42020 12 21 LKW Bergung82020 12 21 LKW Bergung92020 12 21 LKW Bergung99

Eingesetzte Kräfte:

- FF Hain - Zagging (TLF, KRF, KLF-W, VFA, MTF; mit 14 Kameraden)

- FF St. Pölten - Stadt (WLF, Kran; mit 5 Kameraden)

- FF Statzendorf (RLFA; mit 2 Kameraden)

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

 

Kontakte

kontakte