Aktuelles

* WALDBRAND-Verordnung

- - - - -

Wir tragen Maske!

 

Umweltgemeindetag verschoben iAuch heuer lädt die Gemeinde wieder zum Gemeindeputztag herzlich ein.

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage (Schnee, Kälte, Wind) wurde dieser um 1 Woche auf Sa., 24. März verschoben!

Der achtlos weggeworfene Müll neben den Straßen wird leider nicht weniger, sodass einmal mehr andere den Dreck wegräumen müssen. Daher wird am Sa., 24. März ab 15 Uhr wieder unsere Umwelt gesäubert. Treffpunkt ist bei den jeweiligen FF-Häusern.

Wenn jeder ein kleines Stück reinigt, geht es wieder schnell. Die Helfer werden als kleines Dankeschön ab 16:30 Uhr ins Gasthaus Stöger wieder zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

 

2018 03 12 NirostakücheKamerad Josef Viertl hat nun unsere Fest- & Katastrophenküche endgültig fertig gestellt:

Mit dem letzten Verbau, den letzten Laden und Abdeckungen ist nun unsere Küche fertig und perfekt - alles in Nirosta! Damit erfüllt sie alle Auflagen einer gewerblichen Küche in Punkto Hygiene und Reinigung. Auch mit unseren gewerblichen geräten, Öfen , etc. sind wir nun für alle Eventualitäten gerüstet.

2018 03 08 Abschnittsfeuerwehrtag2Der heurige Abschnittsfeuerwehrtag fand am 8. März im Gemeindezentrum Obritzberg statt und wurde von der FF Großrust-Merking abgehalten:

 

Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Helmut Czech konnte neben den 36 Feuerwehren des Abschnittes Herzogenburg auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Hausherrin Bgm. Daniela Engelhart und Kdt. Günter Dorner begrüßen.

 

In seinem ausführlichen Bericht präsentierte er eindrucksvolle Zahlen für 2017:

Gemütliches Feuerwehr-Schnapsen im neuen FF-Haus:

Nach vielen konzentrierten Spielen mit wechselndem Kartenglück und begleitet von interessierten Zuschauern, standen nach 5-stündigen Spielen die Sieger fest: FF-Kamerad Markus Schimany gewann auch heuer wieder in einem packenden Finale vor Johann "Hötschi" Hörhan das gemütliche FF-Schnapsen, das erstmals im neuen FF-Haus stattfand, den 3. Platz sicherte sich Anton Hinterhofer vor Leopold Schifflhuber.

2018 02 23 FF Schnapsen

Am Fr., 23. Februar steigt wieder das traditionelle FF-Schnapsen - heuer erstmals im neuen FF-Haus:Schnapskarten

Neben dem "Bewerb" kann auch Jedermann & Jedefrau schnapsen, was das Zeug hergibt, aber auch zuschauen & lernen ist erlaubt, solange die Spieler nicht gestört und das Spiel nicht beeinflusst wird.

Neben der üblichen umfassenden Getränkeversorgung gibt es auch heißen Leberkäse (vom Fugginger Bauernladen Katinger), sowie Kaffee & Mehlspeisen.

Auf die Gewinner warten schöne und auch köstliche Preise, auf die Besucher Spannung und gute Unterhaltung!

Ab sofort sind die Karten für das Feuerwehr-Schnapsen bei unserer Würstelstand-Gitti und bei Franz Letschka erhältlich - das Schnapsen findet am Freitag, 23. Februar ab 17 Uhr im HdG statt.

Am Freitag wurde beim Ball der FF Hain - Zagging zu den Klängen der "Life Brothers Four" erstmals im GH Seeland in Waitzendorf das Tanzbein geschwungen. 

FF Hain Zagging smKdt. Franz Holzmann konnte neben den vielen Kameraden unserer Wehr auch andere Feuerwehren und zahlreiche Ehrengäste begrüßen - allen voran unsere Bürgermeisterin Daniela Engelhart.

Ballkommiteeobmann Karl Gamsjäger schaffte es mit seinem Team einmal mehr, ein gelungenes Fest auf die Beine zu stellen, von Sekt-Glücksrad über das Schätzspiel bis zur Mitternachtsverlosung mit wunderschönen Preisen. Bei einem Schätzspiel galt es, die Gesamtlänge der verlegten Kabel im neuen Feuerwehrhaus möglichst genau zu erraten (über 19 km!).

So gab es bis spät in die Nacht hinein gute Unterhaltung, dazu wurde auch viel getanzt - eine gelungene Ballnacht!

2018 01 29 RiesenglasUnser FF-Ball am Freitag, 2. Februar im Gh. Seeland bietet für alle Besucher Unterhaltung & Tanzvergnügen:

 

Das engagierte Ballkomitee unter der bewährten Leitung von EV Karl Gamsjäger bemüht sich auch heuer wieder, den Gästen einen unbeschwerten und stimmungsvollen Ballabend bieten zu können, für die schwungvolle Musik sorgen einmal mehr die LifeBrothers4.

Neben der "Seeland-Kulinarik" gibt es wie immer Sekt beim Glücksrad, ein Schätzspiel wird für rauchende Köpfe sorgen, schöne Treffer warten auch bei der Tombola auf die glücklichen Gewinner.

Als besonderen Preis gibt es ein Riesenglas zu gewinnen, das unter allen Mitspielern verlost wird.

Das Ballkomitee der FF Hain-Zagging dankt den großzügigen Sponsoren & Spendern und freut sich über zahlreichen Besuch!

2018 01 12 Ball Einladung

Nur 4 Tage nach der offiziellen Eröffnung fanden gleich 2 Veranstaltungen am selben Tag in unserem Haus statt:

 

2017 10 26 StiftswallfahrtPfarrmitglieder aus den Pfarren Herzogenburg, Inzersdorf, Radlberg, St. Andrä und Statzendorf marschierten zu Fuß in die Pfarrkirche Kleinhain, um eine gemeinsame Wallfahrermesse zu feiern.

Im Anschluss daran wurde zu einer einfachen Verpflegung ins Haus der Gemeinschaft geladen, die Bewirtung erfolgte durch die Hainer Pfarrgemeinderäte.

Einige der vielen auswärtigen Besucher nutzten auch die Gelegenheit für eine Hausführung.

 

2017 10 26 GemeindewandertagAm Nachmittag lud die Gemeinde im Rahmen der Initiative "tut gut" zu einem Gemeindewandertag, an dem auch ein Stück am Windradwanderweg zurückgelegt wurde:

Start und Ziel waren ebenfalls im Haus der Gemeinschaft, wo die Wanderer von Bgm. Daniela Engelhart, GfGR Toni Kaiblinger und GR Franz Higer sowie einigen weiteren engagierten Helfern betreut und versorgt wurden.

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

Wasserstände

Wasserstand und Hochwasser

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte