Demnächst

 

Sirenenlounge

19. Okt., FF Statzendorf

 

Weintaufe

9. Nov., 19 Uhr, HdG

 

weitere Termine

Zu einer "dramatischen" Katzenrettung wurde die FF Hain-Zagging am 21. Juli kurz nach 10 Uhr gerufen:

 

2018 07 21 Katzenrettung0Eine Katze steckte in einem gekippten Fenster im 1. Stock einer versperrten Wohnung einer Wohnhausanlage fest - Anrainer alarmierten wegen der tierischen Notlage.

 

Für die junge Katze war es Ernst, für die Kameraden doch etwas weniger:

mit 3 Einsatzfahrzeugen rückten die Kameraden die kurze Strecke zum Einsatzort an, dort wurde rasch die Steckleiter zusammengesetzt und aufgestellt.

Am Donnerstag, 19. Juli wurden um ca. 14:35 Uhr die Feuerwehren Statzendorf (Einsatzleitung), Hain-Zagging und Kuffern zu einem Mähdrescherbrand (B2) bei Weidling gerufen.

2018 07 19 Mähdrescherbrand0

Ein Mähdrescher hatte während der Arbeit auf einem Feld im Bereich Motor / Antrieb zu brennen begonnen, das Feuer breitete sich infolge auch rasch auf das Weizenfeld aus, die Rauchsäule war weithin sichtbar.

Unter dem Motto „Kunst im FF-Haus“ lud der Kulturverein Kapelln am 25. Mai zu einem sehr heiteren Kabarettabend in das neue Haus der FF Hain-Zagging.

2018 05 25 Kabarett6Für die zahlreichen Besucher boten die beiden Kabarettisten Walter Kammerhofer und Max Mayerhofer ein knapp 3-stündiges köstliches, heiteres und unterhaltsames Programm mit exzellenten Pointen und treffsicheren Kommentaren.

Da auch das Publikum von der ersten Sekunde an voll "mitging", liefen die beiden zur Höchstform auf und brillierten mit ihren teilweise improvisierten Darbietungen. Jedenfalls ein mehr als gelungener Abend mit einem Highlight an Kabarettkunst in der FF-Fahrzeughalle, das die Besucher vollauf begeisterte und zu wahren Lachstürmen hinriss.

7.+8. April 2018: Gemütlich und interessant gestaltete sich der 2-tägige FF-Ausflug mit Temper-Reisen und unserem Schormi in die Bundeshauptstadt Wien:

2018 04 07 08 FF Ausflug Wien 2018Den Beginn machte ein Besuch im Time Travel Vienna, wo in den Kellergewölben des Michaelerklosters die Geschichte Wiens auch als 5-D-Kino gezeigt wurde. Nach einem ausgiebigen Mittagessen beim Blunzenstricker in Ottakring ging es zur Betriebsbesichtigung in die Ottakringer Brauerei mit anschließender Bierverkostung. Nach dem Einchecken im Marriot-Hotel und dem Abendessen im Medlbräu ging es je nach Lust und Laune individuell in das Wiener Nachtleben.

Mitgliederversammlung der FF Hain-Zagging in mehrfacher Hinsicht eine Premiere:

Zum einen war die MGV der FF Hain-Zagging am 7. Jänner 2018 die erste im neuen Haus - FF-Haus und Haus der Gemeinschaft in einem, zum anderen war es der Inhalt und der Umfang der Tätigkeits- und Rechenschaftsberichte, die weit jenseits eines "normalen" Feuerwehrjahres waren:

Das Jahr 2017 stand ganz im Zeichen der Fertigstellung des Neubauprojektes, das - einschließlich der kompletten Übersiedlung - in nur 18 Monaten abgeschlossen und eröffnet werden konnte - und für das über 21.000 freiwillige & unentgeltliche Arbeitsstunden aufgewendet wurden!

Am 11. Dez. wurden um 0:45 Uhr die Feuerwehren Hain-Zagging, St. Pölten-Stadt und St. Pölten-Ragelsdorf zu einem Einsatz mit Menscherettung (T2 - eingeklemmte Person) gerufen:

2017 12 11 VU Kleinhain iEin von St.Pölten kommender PKW kam aus ungeklärter Ursache auf der L100 bei der Ortseinfahrt von Kleinhain von der Fahrbahn ab, überschlug sich infolge und prallte mit dem Dach im Bereich des Fahrersitzes an eine Gebäudekante, wodurch das Fahrzeug massivst beschädigt und die Fahrerin eingeklemmt wurde.

Zu einem Verkehrsunfall (T1) im Kreuzungsbereich der L100 mit der L5068 "Herzogenburger-Kreuzung" kam es heute um ca. 15:30 Uhr bei leichtem Nieselregen:

 

2017 11 08 VU Herzogenburgerkreuzung1Ein von Herzogenburg kommender PKW übersah hinter einem von St. Pölten kommenden, nach Herzogenburg abbiegenden Lieferwagen einen Richtung Krems weiterfahrenden PKW.

Es kam zur Kollision, wobei das von Herzogenburg kommende Auto hinter der B-Säule schwer beschädigt wurde, das andere auf der L100 fahrende hingegen vorne links - in diesem Fahrzeug befanden sich 2 Personen, wobei eine Person unbestimmten Grades verletzt wurde. Neben Rettung und NAW wurde auch die FF Hain-Zagging sowie die Polizei alarmiert.

Das Neubau-Projekt "Haus der Gemeinschaft" hat nicht nur die Gemeinschaft der beiden freiwillig fusionierten Feuerwehren "einbetoniert", sondern auch die Gemeinschaft aller Vereine und Institutionen erneuert.

 

Aber auch die "technischen Daten" für den Neubau können sich durchaus sehen lassen:

Heute wurde im Beisein vieler Ehren- und Festgäste unser Haus der Gemeinschaft feierlich von Landesrätin Barbara Schwarz (in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner) eröffnet:

Am Sonntagabend - 8. Oktober 2017 – schrillten um 19:30 Uhr die Sirenen der FF Hain-Zagging: "Verkehrsunfall T1, Flinsdorf":

Der nach dieser Alarmstufe eher unscheinbar wirkender Einsatz entpuppte beim Eintreffen das wahre Ausmaß: ein auf der L5021 von Großhain kommender PKW war kurz vor Flinsdorf auf das linke Bankett gekommen und mit einem der zahlreichen Straßenbäume kollidiert, das Fahrzeug wurde von links vorne entlang der Fahrerseite komplett zerstört, der Fahrer dabei lebensgefährlich verletzt.

Ein vorbeikommender Autofahrer setzte die Rettungskette in Gang, zu diesem Zeitpunkt war der Verunfallte noch ansprechbar. Schon nach kurzer Zeit rückten Notarztwagen, die FF Hain-Zagging und Polizei zum Unfallort aus.

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte