Aktuelles

2018 09 15 Christophorus

 - - - - - -

2018 09 13 Schaumangriffsarten

 - - - - - -

Fr., 21. Sept., 20 Uhr, Gemeindesaal Inzerdorf - Vorverkauf bei Josef Hahn

Alexander Göbel in Inzersdorf

 - - - - - -

Hinweis: Fotoseite "vabz" wegen datenschutzrechtlicher Abklärung weiter offline

KHD-Übung "Wasserdienst"

22.09.2018 - 07:45 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Demnächst

Kabarett in Inzersdorf

21. Sept., 20 Uhr

 

KHD-Übung

22. Sept., 07:45 Uhr

 

weitere Termine

Besucherzähler

Gesamtzugriffe 96270

Viele waren beeindruckt vom enormen Baufortschritt - für interessierte "Baustellenunkundige" gab es persönliche Hausführungen.

2017 06 14 FF GrillenDas FF-Grillen als "vorgezogenes Dankeschön" hat sich bewährt - in lockerer Atmosphäre erklärte unser Kommandant die Aufteilung der einzelnen Bereiche des Festes im Haus:

die Küche befindet sich in der "Schmutzschleuse", die Grillhütte vor dem Nordtor, die Schank vor der Haustechnik, die Achtelschank auf dem Balkon, ebenso die Kaffeebar (mit eigener Kaffee-Lounge), der Seidl-Wagen vor dem Schlauchturm, die Musik auf der Westseite der Fahrzeughalle, die Bar im Katastrophenschutzlager. Die Feldmesse am Sonntag wird im Mehrzwecksaal abgehalten.

Danach wurden die jeweiligen "Bereichsleitungen" festgelegt um anschließend die Helfer ihren "Einsatzwünschen" gemäß einzuteilen.

» Fotos

Diese Woche gibt es außer der intensiven Baustellenarbeit auch einige weitere Termine wahrzunehmen:

Mi., 14. Juni: 19:30 Uhr FF-Grillen und Diensteinteilung im neuen Haus fürs Fest - zivil (ALLE Helfer am Fest sind geladen)

Do., 15. Juni: 8:30 Uhr Fronleichnam - Treffpunkt 8:15 - Ausgangsuniform, Kappe (bei Schönwetter Messe im Pfarrhofgarten, anschl. Prozession & Pfarrkaffee)

So., 18. Juni: 10 Uhr Festakt "90 Jahre FF Schweinern" im Garten Dr. Speiser

2017 06 03 T20 41 22 40000Mit dem Schlusspfiff beim Champions League - Finale erfolgte auch der 40.000. Zugriff auf unsere Website - der 30.000. erfolgte am 23. Jänner 2017

Auf der Fotowebsite "vabz" wurde im bisherigen Jahr bereits Fotos über 3 Millionen mal angeklickt - ein toller Erfolg!

2017 05 28 Festakt 125 JahreMit einer "ranghohen" Abordnung feierten wir das 125-Jahr-Jubiläum unserer Obritzberger Feuerwehrkameraden ausgiebig mit:

Nach der Festmesse und dem Festakt im Gemeindesaal genossen wir die gemütlichen Stunden (ohne einmal selbst mitarbeiten zu müssen) bei herrlichem Feierwetter in angenehmer Atmosphäre und freuen uns schon darauf, die Obritzberger Kameraden bei unserem FF-Fest bzw. unserer FF-Haus-Eröffnung begrüßen zu dürfen.

2017 05 23 Marterlsegnung iAufgrund der Unfallhäufung wurde im Rahmen einer Verkehrsverhandlung auf der Radlbergerstraße / Kreuzung L100 beidseitig eine STOPP-Tafel verordnet und auch bereits aufgestellt - daher ist Anhalten jetzt Pflicht!

 

Im Rahmen des Bittganges wurde heute das neuerrichtete Marterl von Pfarrer H. Leopold Klenkhart unter großer Teilnahme der Bevölkerung gesegnet. Eine Statue des Hl. Christophorus - gespendet von unserem Ehrenmitglied Leo Pasteiner - ziert nun dieses neue Schmuckstück.

» Fotos vom Bittgang & Marterlsegnung

Unachtsamkeit im Straßenverkehr - und wieder einmal (zweimal) Überholen im Kreuzungsbereich:

2017 05 12 VU1 iUm ca. 16:45 überholte ein PKW im Bereich der Radlberger-Kreuzung mehrere PKW´s - was er übersehen haben dürfte: einer davon bog links Richtung Radlberg ab. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, das überholende Auto raste - ein Verkehrszeichen demolierend, ca. 80 m weit in ein Weizenfeld und wurde auf der rechten Seite schwer beschädigt.

Plakat2017 iHeute wurde das neugestaltete Plakat für unser FF-Fest am 30. Juni - 2. Juli vorgestellt:

Als großzügigen Sponsor konnte die Fa. Jägerbau - Leo Pasteiner gefunden werden, das Design stammt einmal mehr von Kamerad Franz Higer.

Gedruckt werden Plakate im Format 50 x 70 cm,  A3 und als Flyer (mit einem Lageplan auf der Rückseite).

Für die lokale Bevölkerung wird noch ein eigener Flugzettel gestaltet.

Bitte um Verbreitung - besonders auch in den "unsozialen Medien" wie Facebook, etc.

Sehr kameradschaftlich und herzlich wurden wir von den Kameraden unserer Partnerwehr und vom 1. Bgm. Josef Lechner in Waidhofen in Bayern empfangen.

 

2017 05 07 WaidhofenBei der Hinfahrt kehrten wir im Münchner Hofbräuhaus ein und spazierten danach durch die Münchner Innenstadt.

Nach dem Hotelbezug direkt neben dem FF-Haus in Waidhofen feierten wir mit unseren Partnerkameraden einen feierlichen Floriani-Gottesdienst (bei dem erstmalig "unser" Florianilied gesungen wurde), ehe es mit einem urgemütlichen Kameradschaftsabend im FF-Haus bei Rollbraten, Bier und anderen Köstlichkeiten bis weit in die Nacht hineinging.

Hl FlorianHeute ist der Festtag unseres Patrons, des Hl. Florian:

Florian gilt als Schutzpatron der Feuerwehr, Bäcker, Rauchfangkehrer, Bierbrauer, Gärtner, Fassbinder, Töpfer, Schmiede, Seifensieder
Florian ist zudem Schutzpatron von Oberösterreich und Linz, Polen
Florian wird angerufen gegen Feuer und Dürre, Feuer- und Brandgefahren, Kämpfe, Stürme, Unfruchtbarkeit der Felder, große Dürre und bei Brandwunden

Alles Gute allen Florian´s!

 

"Die Feuerwehr braucht keine Navi - sie versteht auch Rauchzeichen"

FF-Einsätze in NÖ

Status des NÖ Alarmierungsnetzes

 

Aktuelles Wetter

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Wetterradar

 

Müll-Abfuhrplan

gvu stpoelten

 

FF-Logo

Feuerwehr Logo HZ

 

Kontakte

kontakte